Mirkopausen sind ganz kurze Pausen die nur ein paar Sekunden bis maximal eine Minute dauern. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten diese im Alltag einzubauen.

Hier einige Vorschläge:

• Schliesse kurz die Augen
• Blicke kurz aus dem Fenster
• Lehne Dich kurz in Deinem Bürostuhl zurück.
• Trinke ein Glas Wasser
• Atme tief durch
• Schüttele kräftig die Arme und Beine
• Strecke den Körper einmal kräftig druch
• Steh kurz von Stuhl auf
• Lass den Blick im Raum schweifen
• Massiere Dir kurz die Stirn
• Schaue auf ein schönes Bild an Deiner Pinwand
• Knete kurz einen Stressball
• Schaue auf ein schönes Wandbild
• Blinzele ein paarmal mit den Augen
• Öffne kurz das Fenster und atme tief durch
• Zieh Deine Schulten kurz hoch und lassen Sie sie wieder fallen
• Gähne  kräftig

Geniesse öfters mal Mikropausen – Weil Du es Dir wert bist!

Möchtest Du weitere Tipps zum Thema Stressbewältigung? Dann hol Dir gleich den kostenlosen Ratgeber: Stress Ade! 10 wirkungsvolle Tipps für effektive Stressbewältgung

Veröffentlicht von Karin Grun

Mein Name ist Karin Grun und ich bin am 28. August 1976 in Zürich geboren. Meine Motivation als diplomierter Mental-Coach und Persönlichkeits-Trainerin entspringt meinem Interesse und meiner Neugierde an Menschen und ihren Lebensgeschichten. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass das Finden des eigenen Weges und der Balance zwischen dem Innen und dem Aussen, viel Geduld, Zeit, Energie, Reflexion, Durchhaltevermögen und vor allem ganz viel Mut braucht. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es mir selbst immer sehr geholfen hat in stressigen Situationen einfach mal inne zu halten und mich neu zu sortieren. Daraus ist die die Idee von Auszeit-nehmen.com entstanden. Ich möchte gerne Menschen dazu ermutigen und begleiten öfters im Leben eine Auszeit zu nehmen um sich selbst was gutes zu tun. Schliesslich sind Sie die wichtigste Person in Ihrem Leben. Mit viel Fingerspitzengefühl und Sinn für das Wesentliche, unterstütze ich Menschen engagiert bei Ihren Ziel-Erreichungen und auf dem Weg zu einem erfolgreichen und zufriedenen Leben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.