Digital Detox

Ich muss zugeben, ich selber war und bin ab und zu auch immer noch, ein absoluter Digital-Junky. Ich liebe mein Handy und mein iPad auch jetzt noch sehr. Aber ich gönne mir auch immer mal wieder Zeiten in dem ich ganz bewusst darauf verzichte.

Letztes Jahr habe ich für mich ein Experiment gewagt. Ich habe eine Woche lang ein Digital Detox gemacht und zusätzlich dazu noch geschwiegen. Also eine Woche vollkommene Ruhe. Vor dem Experiment, hatte ich echt Respekt davor, da ich wirklich oft zum Handy greife und auch SEHR gerne rede. 😉

Ich habe dabei gemerkt, dass man während eines Digital Detox 7 Stadien durchläuft. Du fragst Dich jetzt sicher welche das sind?

 

1. Man ist so was von gestresst!

Wir sind so mit unserem Handy und unseren technischen Geräten verbunden, dass es gar nicht so leicht fällt diese einfach mal auszuschalten. Mich persönlich hat es total gestresst als ich mein Handy im Hotelzimmer abgeschaltet habe.

Anstatt mich über die Ruhe zu freuen, kreisten meine Gedanken am ersten Tag ständig um folgende Fragen:

  • Von wem habe ich wohl eine E-Mail oder Nachricht erhalten?
  • Verpasse ich vielleicht genau jetzt eine spannende Kundenanfrage?
  • Ist vielleicht etwas Wichtiges auf der Welt passiert und ich verpasse es einfach?
  • Was verpasse ich auf Social Media?

Die ersten 24 Stunden waren für mich, echt die Hölle. Oft hatte ich einen Gedanken und habe mir gedacht, das google ich jetzt mal kurz. Dann habe ich realisiert, ähm nein das geht ja gar nicht.

 

2. Man fühlt sich wieder voller Energie

Wenn man aber die ersten 24 Stunden durchgehalten hat, vergisst man fast schon, dass man das Handy überhaupt dabeihat. Man geniesst dann einfach nur noch diese wundervolle Ruhe und die Zeit für sich selber. Ich fühlte wie sich mein Akku langsam wieder aufgeladen hat und ich nur so vor Energie sprühte.

 

3. Die Schönheit der Natur überwältigt einem

Wenn man nicht ständig aufs Handy schauen muss, hat man wieder so richtig Zeit sich mal in der Natur umzuschauen. Ich habe viele Spaziergänge gemacht und realisiert, wie wunderschön Natur sein kann. Es fallen einem plötzlich wieder Kleinigkeiten auf, wie eine schöne Blume oder das Glitzern der Sonne im See. Einfach herrlich.

 

4. Man lebt plötzlich wirklich im JETZT

Wenn man nicht ständig das Gefühl hat man müsse E-Mails, Facebook, Instagram und Twitter checken, erlebt man plötzlich das Hier und Jetzt viel intensiver. Man bemerkt plötzlich wie die Vögel zwitschern, riechst das frische Gras und kann einfach seinen Gedanken und Ideen hingeben.

 

5. Man geniesst es

Ab dem dritten Tag kann man diese neu gewonnene Ruhe so was von geniessen. Man schläft viel besser, kann auf einmal wieder besser durchatmen und wacht am Morgen ausgeschlafen und voller Elan auf. Man realisiert wie schön Ruhe sein kann und wieviel Zeit wir plötzlich haben ohne diesen Zwang ständig auf dem Laufenden und Erreichbar sein zu wollen.

 

6. Man kehr zurück in die digitale Welt

Keine Angst! Digital Detox heisst nicht, dass man die Digitalen Medien für immer aus seinem Leben verbannen muss. Aber man stellt fest, dass nach einer Woche offline sein, alles noch genau so ist wie davor. Man hat nicht wirklich viel verpasst.

Es ist wichtig, dass man nach einem Digital Detox diese Freiheit in den Alltag mitnimmt und sich gezielt mal ab und zu im Alltag Digitale-Pausen einräumt. Am besten trägt man diese wie andere wichtige Termine einfach in seiner Agenda ein.

 

7. Man sehnt sich nach dem nächsten Digitalen Detox

Man merkt schon nach kurzer Zeit wie sehr man diese Technologie freie Zeit vermisst. Am besten plant man sich jährlich ein Digital Detox ein.

Einen Urlaub pro Jahr wo man sich eine Auszeit vom ganzen Wahnsinn nimmt und sich mal ganz in Ruhe nur um sich selber kümmert.



Reizt es Dich das mal persönlich zu erleben und Dir ein Digital Detox zu gönnen?

Dann biete ich Dir hier die Möglichkeit dazu an:

SEMINAR: ENDLICH ZEIT FÜR MICH! (BALI EDITION)
Ort: Bali, Nordküste
Datum: 7. bis 17. Januar 2018
Dauer: 11 Tage

Gönn Dir gleich zum Start des neuen Jahres eine Auszeit vom Alltag. Pack diese Chance und komme kurz nach dem Jahreswechsel auf der wunderschönen Insel Bali nochmals richtig zur Ruhe. Nimm Dir Zeit über Dich und Dein Leben nachzudenken sowie Ideen und Visionen für das neue Jahr zu entwickeln.

Nutze Deine Auszeit um an Dir zu arbeiten, aber gleichzeitig auch zu entspannen und zu geniessen. Und vor allem auch um einfach mal ein Digital Detox zu machen.

Das Seminar verbindet Entspannung, Persönlichkeitsentwicklung sowie Aus-flüge auf der Insel, gepaart mit tropischem Klima und ganz viel Spass.

Bist Du bereit für eine positive Veränderung in Deinem Leben?

Schenke Dir selbst den Urlaub Deines Lebens - Weil Du es Dir wert bist!

Hier gehts zu den detaillierten Infos zum Seminar:
AUZEIT AUF BALI

SONDERANGEBOT:

Da im August nicht nur die Schweiz ihren Geburtstag feiert sondern auch ich, schenke ich Dir bis Ende August 2017 mit dem Aktionswort "August" einen Preisnachlass von EURO 250.- im Einzel- und im Doppelzimmer.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht publiziert. Die Pflichtfelder sind makiert mit *